LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Julius Borrmann
Existenzgründungen in Ecuador
Eine empirische Untersuchung der Rahmenbedingungen, Motive und Wirkungen
Reihe: Regionalwissenschaft Lateinamerika
Bd. 16, 2006, 272 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9894-6


Für die Entwicklung eines Landes sind wirtschaftliches Wachstum, Arbeit und Partizipation von besonderer Bedeutung. Dabei können Existenzgründungen einen wichtigen Beitrag leisten. Hierbei ergeben sich folgende Fragestellungen, die im Buch am Beispiel von Ecuador untersucht werden:
  • Welche Anreize gehen von den gründungsspezifischen Rahmenbedin gungen eines Entwicklungslandes aus?
  • Warum machen einige Leute sich selbstständig, während andere die abhängige Beschäftigung bevorzugen?
  • Welche Auswirkungen haben Existenzgründungen auf eine Volkswirt schaft?
Diese Fragen werden auf Grundlage einer empirischen Erhebung nachgegangen, die in den Jahren 2002/2003 vom Autor durchgeführt worden ist.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt