LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christoph Burmann, Philip Maloney (Hg.)
Absatzmittlergerichtetes Markenmanagement
Reihe: Markenmanagement
Bd. 3, 2006, 144 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9801-6


Vielen Herstellermarken gelingt es heute nicht, eine starke und vertrauensvolle Beziehung zu ihren Endkunden aufzubauen. Eine wichtige Ursache hierfür ist die mangelhafte Umsetzung der Markenidentität am Point of Sale. Dort agieren häufig Absatzmittler, die keinerlei Bindung zu den Herstellermarken aufweisen und diese durch ihr Verhalten mehr oder weniger bewusst schädigen. Bei hochwertig positionierten Herstellermarken, insbesondere im Gebrauchsgütersektor, ist dieser akute Missstand in der absatzmittlergerichteten Markenführung der Hersteller besonders kritisch zu bewerten.

Vor diesem Hintergrund überrascht es sehr, dass sich die Wissenschaft und die einschlägige Literatur zum Markenmanagement mit dem absatzmittlergerichteten Markenmanagement am Point of Sale bislang kaum beschäftigt haben. Das vorliegende Buch versucht, einen ersten wichtigen Beitrag zur Schließung dieser Lücke zu leisten.







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt