LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ulrich Demmer
Rhetorik, Poetik, Performanz
Das Ritual und seine Dynamik bei den Jénu Kurumba (Südindien). Mit interaktiver Multimedia CD-ROM
Reihe: Indus. Ethnologische Südasien-Studien
Bd. 10, 2006, 320 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9632-3


In ihren Ritualen debattieren und interagieren die Jenu Ku rumba - vermittelt durch ihre Schamanen - mit den Ahnen und Verstorbenen. Die Arbeit zeigt, wie die Teilnehmer im Zusammenspiel von Argumentation, poetischer Imagination und theatralisch-performativem Handeln ihre Sozialwelt konzipieren (Ideen von Gemeinschaft, Moral, Gerechtigkeit, Leid, Person, u. a. m.) und transformieren. Sie schließt so an klassische Theorien (V. Turner, C. Geertz) an, versteht Rituale jedoch eher als gesprächshafte und dynamische, rhetorisch-poetische Praktiken. Das Schlusskapitel diskutiert, inwiefern diese sozial-konstruktionistische Perspektive auch dem ethnologischen Kulturbegriff neue Impulse zu vermitteln vermag. Eine interaktive CD-ROM visualisiert die Ergebnisse.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt