LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Jörg Bade
Der Himmel und der Tellerrand
Beiträge zum Miteinander der Religionen
Reihe: Interreligiöse Perspektiven
Bd. 1, 2005, 128 S., 12.90 EUR, 12.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9032-5


"Der Himmel und der Tellerrand" führt auf zwei Wegen ins Miteinander der Religionen. Das Kleinkunstprogramm überrascht zugleich nachdenklich mit Buddha, Lessing, Jesus und humorvoll mit dem Manager und seiner Frisur im Riesenrad. Die Aufsätze zum Verhältnis zwischen Judentum und Christentum, Buddhismus, Hinduismus, Islam und den Religionslosen begeben sich ebenfalls auf dieses bedeutsame Feld der Gegenwart: Was verbindet die Religionen? Was unterscheidet sie? Wie könnten Spielregeln für einen friedlichen, neugierigen, respektvollen Wettbewerb der Religionen aussehen?





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt