LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Jürgen Bantelmann
Die Integrativen Verlaufsskalen (IVS-39) - Ein Instrument zur Veränderungsmessung und Diagnostik tiefenpsychologisch und integrativ orientierter Psychotherapie
Reihe: Psychologie des Bewusstseins Abteilung B: Tests
Bd. 1, 2005, 208 S., 14.90 EUR, 14.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8540-2


Die IVS-39 schließen eine Lücke im Bereich der veränderungssensitiven, schulen- und störungsübergreifenden ressourcenorientierten Testverfahren.

Die ausführliche Beschreibung des Itemselektionsprozesses bietet eine praktische Anleitung zur Konstruktion von Fragebögen.

Die hoch testökonomischen IVS-39 wurden an über 2.000 psychosomatischen und psychiatrischen Patienten des gesamten Diagnosespektrums erprobt.

Fünf robuste faktorenanalytisch replizierte Skalen messen: Integration der Persönlichkeit, Spirituelle (transpersonale) Grunderfahrung, kognitive Differenzierung, Körperbewußtheit und Sozialkontakt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt