LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Susanne Berzborn
Ziegen und Diamanten
Sicherung des Lebensunterhalts im ländlichen Südafrika
Reihe: Kölner ethnologische Studien
Bd. 30, 2006, 480 S., 39.90 EUR, 39.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8469-4


In der ariden Region Richtersveld in Südafrika leben Ziegenhalter, die unter schwierigen Bedingungen ihren Lebensunterhalt bestreiten. Sie sind seit Jahrhunderten auch in Lohnarbeit und Handel eingebunden. Seit der Entdeckung von Diamanten ab Ende der 1920er Jahre hat die Bedeutung der Lohnarbeit stark zugenommen. Dieses Buch zeigt, mit welchen Strategien Menschen versuchen die Verluste zu verringern, die durch Gefahren der Umwelt, durch Arbeitslosigkeit oder Landenteignungen entstehen können. Dabei sind vor allem eine Diversifizierung von Einkommensquellen und die Kooperation zwischen Haushalten bedeutsam. Ferner werden gruppenbasierte Strategien angewandt, denn nach dem Ende der Apartheid werden ethnische und regionale Identitäten genutzt, um Zugang zu Ressourcen zu erhalten.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt