LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Holger Baumgard
Kirche in der Netzwerkgesellschaft
Gesellschaftsdiakonie als Herausforderung der Kirche
Reihe: Ethik im theologischen Diskurs/ Ethics in Theological Discourse
Bd. 10, 2005, 472 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8431-7


Angesichts des Bedeutungsverlustes der Kirchen fragt der Autor nach deren gesellschaftspolitischen Gestaltungsmöglichkeiten. Aufgaben und Chancen des politisch-diakonischen Handelns werden in Auseinandersetzung mit der aktuellen Debatte um Bürgergesellschaft und politische Steuerung untersucht und vom II. Vatikanischen Konzil her sozialethisch-ekklesiologisch reflektiert.

Holger Baumgard, Dr. theol., geboren 1961, Studium der Philosophie und Theologie in St. Georgen/Frankfurt, München und Bamberg. Von 1992 bis 2003 Pfarrer in Seesen, seit 2004 Pfarrer in Bremen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt