LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Marco Althaus, Michael Geffken, Sven Rawe (Hg.)
Handlexikon Public Affairs
Reihe: Public Affairs und Politikmanagement
Bd. 1, 2005, 304 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-8144-X


Viele Fachbegriffe in den Public Affairs sind wie Zahnräder: Nur zusammen bilden sie eine beachtenswerte Mechanik. Darum ist die ausführliche Erläuterung im Kontext so wichtig. Das gilt auch für die Themenfelder Politisches Management, Politische Kommunikation und Interessenrepräsentation. Die fachliche Vorbereitung von Briefings, Kundengesprächen, Präsentationen, Pressekonferenzen, Parlamentarischen Abenden, Verhandlungen und Teambesprechungen erfordert oft die präzise Klärung von Begriffen - insbesondere von international gebräuchlichen, aber im Deutschen nicht gängigen Vokabeln.

Fachsprache ist ein Entscheidungswerkzeug. Das Handlexikon Public Affairs ermöglicht das schnelle Erschließen der wichtigsten Termini. Es wurde in Zusammenarbeit von Praktikern und Wissenschaftlern entwickelt. Die Stichwörter werden kompakt in mehrseitigen Übersichtsartikeln erläutert und durch weiter führende Literaturhinweise ergänzt. Es hat seinen festen Platz im Geschäftsalltag: In Konzernstäben und Repräsentanzen, Verbandsgeschäftsstellen, Agenturen und Kanzleien, Regierungs- und Parlamentsbüros, Partei- und Gewerkschaftszentralen, Think Tanks und Redaktionen.

Auch für die wissenschaftliche Politikberatung, für Weiterbildung und akademisches Studium ist das Handlexikon Public Affairs ein unentbehrlicher Begleiter. Zum einen, um Sicherheit für den Umgang mit dem Fachjargon der professionellen Berater und Manager zu erhalten. Zum anderen, um einen Beitrag zur wissenschaftlichen Erforschung und kritischen Begleitung der wachsenden Professionalisierung zu leisten und nicht zuletzt den Wissenskanon - den "body of knowledge" - systematisch weiter zu entwickeln.

Herausgeber: Marco Althaus ist Akademischer Direktor des Deutschen Instituts für Public Affairs in Potsdam und Berlin. Michael Geffken ist Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Public Affairs in Potsdam und Berlin. Sven Rawe ist Geschäftsführender Gesellschafter der Steltemeier & Rawe GmbH Strategieberatung für Public Affairs, Berlin, und Leiter Praxistransfer am DIPA.


Links:
Deutsches Institut für Public Affairs Potsdam | Berlin (DIPA)







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt