LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Yongsun Cho
Konfirmandenarbeit im Vergleich
Eine komparative Studie zur Konfirmandenarbeit in der evangelischen Kirche in Deutschland und der presbyterianischen Kirche in Korea
Reihe: Religionspädagogische Kontexte und Konzepte
Bd. 14, 2004, 224 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7921-6


Die vorliegende Studie betritt aus koreanischer Sicht religionspädagogisches Neuland. Eingangs werden anhand eines knappen Durchgangs durch wichtige Entwicklungen in der koreanischen Tauf- und Konfirmationspraxis die grundlegenden Fragen der Untersuchung unmittelbar einleuchtend hergeleitet. Ziel ist es, zu überlegen, wie die kirchliche Unterweisung Jugendliche in den christlichen Glauben einführen und welche Rolle dabei die Konfirmandenarbeit spielen kann. Den Teil zur Konfirmandenarbeit der koreanischen Kirche leitet der Verfasser durch einen historischen Rückblick ein. Entsprechend der völlig anderen Diskussion zur Konfirmandenarbeit in Deutschland stehen im zweiten Teil sozialempirische Befunde im Vordergrund, theologische Überlegungen begegnen dagegen vornehmlich im geschichtlichen Rückblick. Im dritten Teil versucht der Verfasser handlungsorientierende Impulse für die Konfirmandenarbeit in Korea und auch Deutschland.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt