LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Claudia Corinna Braun
Migration und interkultureller Konsens - Ein kriminologischer Ausblick -
Einschätzung der Deliktsschwere durch deutsche und türkische Studierende der Rechtswissenschaft
Reihe: Kölner Schriften zur Kriminologie und Kriminalpolitik
Bd. 4, 2002, 248 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6421-9


In einer Gesellschaft, die durch Migrations- sowie durch Internationalisierungsprozesse gekennzeichnet ist, stellt sich die Frage nach dem normativen Konsens mit neuer Aktualität. Die vorliegende empirische Untersuchung bezieht sich auf die Einschätzung der Strafwürdigkeit ausgewählter Delikte.

Befragt wurden deutsche und deutsch-türkische Studentinnen und Studenten in Köln sowie türkische Studierende in Istanbul. Es werden Übereinstimmungen und Unterschiede in der Bewertung der strafrechtlichen Sachverhalte herausgearbeitet und Gründe für entsprechende Divergenzen benannt.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt