LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Heike Amos
Politik und Organisation der SED-Zentrale 1949-1963
Struktur und Arbeitsweise von Politbüro, Sekretariat, Zentralkomitee und ZK-Apparat
Reihe: Diktatur und Widerstand
Bd. 4, 2003, 720 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-6187-2


In der vorliegenden Studie über die Funktion und Arbeitsweise der Führungsgremien der SED von 1949 bis 1963 wird die Art und Weise, wie die SED-Führung ihre politische Macht in der DDR ausübte und absicherte, beschrieben. Die Autorin analysiert Organisation, Struktur, personelle Zusammensetzung und die Verteilung fachlich-politischer Verantwortlichkeiten innerhalb der obersten SED-Gremien - dem Politbüro, dem ZK-Sekretariat, dem ZK-Fachapparat und dem Zentralkomitee. Des weiteren werden Arbeitsweise und Entscheidungsabläufe in den genannten Gremien der SED untersucht, ebenso das Funktionieren des SED-Kader-Nomenklatursystems sowie die Karriereverläufe von SED-Spitzenpolitikern. Ausführlich kommen die Ursachen und Auswirkungen der in den 1950er Jahren zwei Mal aufbrechenden Machtkonflikte - 1953 und 1956/1958 - zwischen SED-Spitzenfunktionaeren im Politbüro des ZK der SED zur Sprache.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt