LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Christian Born
Schadensersatz bei Datenschutzverstößen
Ein ökonomisches Instrument des Datenschutzes und seine präventive Wirkung
Reihe: Schriften zum Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht
Bd. 9, 2001, 184 S., 25.90 EUR, 25.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5686-0


Weltweit vernetzte digitale Informationstechniken bestimmen nahezu alle Lebensbereiche. Immer leistungsfähigere Technik und der zunehmend kommerzialisierte Umgang mit Personendaten führen zu besonderen Gefahren für die Persönlichkeitsrechte. Zentraler Gegenstand der Betrachtung ist hier der Ersatz materieller und immaterieller Schäden als Folge rechtswidriger Datenverarbeitung. Dabei werden Parallelen zur Geldentschädigung im Medienbereich aufgezeigt und eine Bewertung des Haftungsrechts aus der Perspektive der ökonomischen Theorie des Rechts vorgenommen. Mit Blick auf die Zukunft wird auf die wachsende Bedeutung des Schadensersatzes als ergänzendes Datenschutzinstrument eingegangen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt