LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Diethelm Blecking
Polen - Türken - Sozialisten
Sport und soziale Bewegungen in Deutschland
Reihe: Schriften zur Körperkultur
Bd. 34, 2001, 168 S., 20.90 EUR, 20.90 CHF, br., ISBN 3-8258-5214-8


Die Klassenprägung der deutschen Gesellschaft und die seit dem 19. Jahrhundert bestehende Zuwanderung hat historisch und aktuell zur Ausbildung sozialer und ethnisch-nationaler Subkulturen und Milieus geführt. Soziale Bewegungen haben die Sehnsucht von verschiedenen Großgruppen nach gesellschaftlichem Wandel artikuliert und organisiert. Sportvereine hatten und haben ihren Anteil und ihre Funktion in Subkulturen und sozialen Bewegungen. Der Autor fasst in diesem wissenschaftlichen Essay Ergebnisse langjähriger Forschungsarbeit und Beratungstätigkeit zusammen.

Diethelm Blecking ist Privatdozent für Sportgeschichte und Sportsoziologie.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt