LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Jens Christophers; Jürgen Nonhoff (Hrsg.)
Going online = going public
Ein Leitfaden für das Internet als Medium der Geschäftspolitik
Reihe: Internet Economics / Internetökonomie
Bd. 1, 1997, 168 S., 15.90 EUR, 15.90 CHF, br., ISBN 3-8258-3545-6


Das Internet als größtes weltweites Computernetz erfährt z. Zt. in allen Medien große Aufmerksamkeit. Das Buch dient als Leitfaden, um schnell einen allgemeinen Überblick über die multimedialen Online-Möglichkeiten zu erhalten, die das Internet bietet. Da vielen jungen Unternehmen, aber auch interessierten Privatpersonen das Grundverständnis bzw. Grundlagenwissen für den eigenen Einstieg in die multimediale Welt der Online-Kommunikation fehlt, entstand die Idee, diesen Ratgeber zu realisieren. Unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Nonhoff und Herrn Dipl. Betrw. Jens Christophers wurde der Leitfaden im Sommersemester 1997 erstellt.

Das globale Computernetz, das seit Beginn der 90er Jahre populär geworden ist, zählt inzwischen über 45 Millionen Teilnehmer. Zudem wird geschätzt, daß 1997 Waren im Wert von ca. 2,25 Milliarden DM über das Internet und ca. 4,8 Milliarden DM über die Intranets umgesetzt werden. Das Internet wird derzeit hauptsächlich als Medium genutzt, über das sich Informationen aller Art abrufen und austauschen lassen. Es wird aber zusehends auch zu einem Vertriebskanal. Das Buch gibt eine Einführung in die Materie, indem die Internet-Dienste einzeln vorgestellt werden. Zudem werden Perspektiven für das Marketing im Internet entwickelt, rechtliche Aspekte einer Internet-Präsenz vorgestellt sowie Anleitungen zur Datensicherheit gegeben. Viele nützliche Tips, die den Einstieg in die Materie erleichtern, sind in dem Buch integriert. Das Inhaltsverzeichnis ist auch über die WWW-Seiten des Fachbereiches Wirtschaft an der Fachhochschule abrufbar http://www.fh-muenster.de/FB9/person/nof.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt