LIT Verlag Zum LIT Webshop



 
Franz Cösters
Alternative Differentialrechnung
Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Reihe: Studienbücher Wirtschaft
1994, 184 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2344-X


Der hier benutzte alternative Weg zur Differentialrechnung benötigt nur einen einzigen grundlegenden Begriff zur Beschreibung der Kontinuierlichkeit eines Prozesses, eine Art von Stetigkeit, aus der sich durch wiederholte Anwendung die erste und die höheren Ableitungen einer Funktion ergeben. Es zeigt sich, daß diese Vorgehensweise ohne Schwierigkeiten auf Funktionen mit mehreren unabhängigen Variablen zu übertragen ist, so daß in Anwendungsgebieten der Analysis, bei denen das Differenzieren im Vordergrund steht, die Methoden ohne das Hantieren mit Grenzwerten hergeleitet werden können. Auf diese Weise wird die Differentialrechnung auch denen zugänglich, denen die Theorie der Grenzwerte ein "undurchschaubares Greuel" ist.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt