LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Michael Böhm
Alain de Benoist und die Nouvelle Droite
Ein Beitrag zur Ideengeschichte im 20. Jahrhundert. Mit einem Vorwort von Frank-Lothar Kroll
Reihe: Geschichte
Bd. 86, 2008, 320 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1711-4


Alain de Benoist ist in seinem Heimatland genauso umstritten wie in der Bundesrepublik: Seinen Anhängern gilt er als brillanter, unkonventioneller Kopf, Kritiker halten ihm vor, eine Apologie des Faschismus zu betreiben. Michael Böhm versucht in einer "intellektuellen Biographie" Hintergründe und Strukturen des Denkens von Alain de Benoist zu erfassen und skizziert den Lebensweg eines nonkonformistischen Intellektuellen, dessen Antworten auf die defizitären Erscheinungsformen der modernen Gesellschaft mancherlei Sprengstoff für aktuelle ideenpolitische Diskussionen liefern dürften.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt