LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Christoph Burmann, Christian Feddersen
Identitätsbasierte Markenführung in der Lebensmittelindustrie: Der Fall FRoSTA
Reihe: Markenmanagement
Bd. 4, 2007, 216 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0288-2


Das moderne Managementkonzept der identitätsbasierten Markenführung von Christoph Burmann und Heribert Meffert wird hier auf die Situation in der Lebensmittelindustrie adaptiert. Besonderes Augenmerk wird dabei der Re-Positionierung von Marken geschenkt. Anhand eines prominenten Beispiels aus dem Tiefkühlkostbereich werden die theoretischen Erfolgsfaktoren einer Re-Positionierung erarbeitet und im Rahmen einer bundesweit repräsentativen Marktforschungsstudie empirisch überprüft. Abschließend wird der wirtschaftliche Erfolg der auf Basis dieser Studie eingeleiteten Markenführungsmaßnahmen überprüft und dokumentiert.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt