LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Eva Billmeier
Die Düsseldorfer Sperrungsverfügung
Ein Beispiel für verfassungs- und gefahrenabwehrrechtliche Probleme der Inhaltsregulierung in der Informationsgesellschaft
Reihe: Recht der Informationsgesellschaft
Bd. 9, 2007, 312 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0217-2


Das Internet als zentrales, internationales Informations- und Kommunikationsmedium stellt die nationalen Gefahrenabwehrbehörden vor große Herausforderungen. Vor allem die Bekämpfung ausländischer Webseiten mit nach deutschem Recht strafbaren Inhalten führt nach wie vor zu zahlreichen Rechtsanwendungs- und Durchsetzungsschwierigkeiten. Die Arbeit nimmt die "Düsseldorfer Sperrungsverfügung" zum Anlass, die Rechtmäßigkeit solcher Aufsichtsmaßnahmen unter Zugrundelegung der Dogmatik des klassischen Gefahrenabwehrrechts zu untersuchen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt