LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Andrea D. Bührmann, Katrin Hansen, Martina Schmeink, Aira Schöttelndreier
Entrepreneurial Diversity - Unternehmerinnen zwischen Businessplan und Bricolage
Reihe: Managing Diversity
Bd. 7, 2007, 304 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0168-7


Das Forschungsprojekt "Vielfalt in der Unternehmerschaft - Facetten des UnternehmerInnenbildes in Deutschland" untersucht Selbst- wie Fremdbild von UnternehmerInnen und das Zusammenspiel beider Perspektiven ausgehend von der folgenden Arbeitshypothese: Insbesondere Frauen fühlen sich von dem in Deutschland hegemonialen unternehmerischen Leitbild nicht angesprochen. Denn dieses Bild wird der zu beobachtenden Heterogenität unternehmerischer Aktivitäten insgesamt nicht gerecht.

Zur Erforschung dieser Arbeitshypothese werden unterschiedliche Methoden angewandt und hierdurch vier Typen von UnternehmerInnen identifiziert, die neben dem "Normalunternehmertum" bestehen. Über die Ergebnisse des Forschungsprojektes hinaus sind in diesem Buch die Ergebnisse anderer zentraler Studien dokumentiert und eingeordnet.

Prof. Dr. Katrin Hansen forscht und lehrt als Professorin für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Management und Personalentwicklung. Zur Zeit ist sie Vizepräsidentin der FH Gelsenklirchen mit den Ressorts Planung, Finanzen und Internationalea.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt