LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Andreas Allemann
Der dreieine Gott und die Religionen
Plädoyer für einen lernoffenen Inklusivismus
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Bd. 62, 2011, 216 S., 18.90 EUR, 18.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-80112-8


Gibt es Heil auch in anderen Religionen? Haben diese gar ein göttliches Mandat? Ausgangspunkt dieser religionstheologischen Suchbewegung ist die Einsicht: Gott handelt als "drei". Entsprechend werden in bewusst trinitätstheologischer Perspektive die Leitmotive Allwirksamkeit Gottes, Pneumatologie und Heilsgeschichte auf die Theologie der Religionen angewandt. Sie geben den Blick frei auf das mögliche Wirken Gottes im Bereich der Religionen und an Menschen anderen Glaubens. Die Resultate wiederum liefern praxisorientierte Impulse für die interreligiöse Begegnung in Kirche, Schule und Gesellschaft.


Links:
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt