LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Donatella Colantuono
Vernünftig glauben?
Gemeinsamkeit von Religion, Metaphysik und Wissenschaft bei Bernard Bolzano
Reihe: Philosophie
Bd. 107, 2016, 224 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50774-7


Bernard Bolzano (1781 - 1848) war ein vielseitiger Philosoph. Seine Interessen bedecken alle Bereiche der Logik über Physik bis zur den Wissenschaften des Übersinnlichen. Die moderne Bolzano-Rezeption schätzt an seinem Werk vor allem die mathematischen, logischen und erkenntnistheoretischen Bemühungen. Trotz des großen Stellenwertes, den Mathematik und Logik in der Forschung Bolzanos einnehmen, können sie die beachtliche Dichte der Querverbindungen seines Denkens nicht ausschöpfen.

In diesem Band wird eine kritische Rekonstruktion der theologisch-metaphysischen Untersuchungen (anhand seiner Athanasia) Bolzanos geliefert, welche die Wechselwirkungen aufzeigen soll, die zwischen den theologisch-metaphysischen und den logisch-mathematischen Untersuchungen besteht.

Donatella Colantuono, Doktorat im Fach Philosophie (PhD) an der Universität Bari. Unterricht an verschiedenen internationalen Akademien, dreijähriger Forschungsaufenthalt an der Universität Salzburg, im Rahmen dessen die vorliegende Arbeit entstanden ist.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt