LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Ingrid Fankhauser
Mi cuerpo es mi país
Der Körper als Schauplatz in der aktuellen kubanischen Fotografie
Reihe: Investigaciones. Forschungen zu Lateinamerika
Bd. 21, 2014, 160 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50601-6


"Alle Fabriken müssen Universitäten werden - bis die Universitäten überflüssig sind. Das gleiche gilt für alle Kultur." Mit diesen Worten formulierte Fidel Castro das Ziel der kulturellen Revolution, die der erfolgreichen bewaffneten Revolution in Kuba folgen sollte.

Ingrid Fankhauser nimmt dies als Ausgangspunkt für ihre Forschungsarbeit über die Geschichte der kubanischen Fotografie von 1959 bis heute, die von persönlichen Gesprächen mit den wichtigsten kubanischen FotografInnen begleitet wird. Ihr besonderes Augenmerk gilt dabei der fotografischen Darstellung des Körpers als "Ort der Erzählung". Das Werk ermöglicht einen Blick auf die Kulturpolitik und die aktuelle Fotokunst Kubas, die selbst beim spezialisierten Publikum wenig bekannt sind.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt