LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Madalina Diaconu, Gerhard Buchbauer, James G. Skone, Karl-Georg Bernhardt, Elisabeth Menasse-Wiesbauer (Hg.)
Sensorisches Labor Wien
Urbane Haptik- und Geruchsforschung
Reihe: Austria: Forschung und Wissenschaft - Interdisziplinär
Bd. 6, 2011, 672 S., 59.90 EUR, 59.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50305-3


Wie entsteht die Atmosphäre einer Stadt? Der Forschungsband betont die synästhetische Dimension der Stadt und bestimmt erstmals die Identität Wiens systematisch und auf einer breiten interdisziplinären Basis aus haptischer und olfaktorischer Perspektive. Dafür wurden Parks, Kaffeehäuser, öffentliche Verkehrsmittel, Museen, Spielplätze und Antiquitätenläden auf ihre Materialbeschaffenheit und Luftqualität hin untersucht. Chemische Chromatogramme, psychologische Tests, botanische Klassifikationen und Designer-Workshops schaffen die Grundlage für eine Philosophie der urbanen Wahrnehmung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt