LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Klaus Bieberstein, Jürgen Bründl (Hg.)
Der Papst, der alles anders macht?
Mit Beiträgen von Joachim Frank, Margot Käßmann, Elmar Klinger, Annette Schavan, Michael Sievernich u.a.
Reihe: Bamberger Theologisches Forum
Bd. 16, 2016, 208 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13210-9


Die Wahl von Jorge Mario Bergoglio zum Papst hat nicht nur die Gläubigen weltweit aufhorchen lassen: Der erste Papst aus der dritten Welt, der erste Jesuit als Kirchenoberhaupt und der erste Papst, der sich nach Franz von Assisi benennt. All dies wird als Hoffnungszeichen wahrgenommen, das den Richtungswechsel zu einer Kirche der Armen anzeigt. Zugleich provoziert dieser Papst mit seinem besonderen Stil. Die hier versammelten Beiträge stellen nicht nur Person und Spiritualität von Franziskus vor, sie analysieren aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen auch seine Theologie und diskutieren die Eigenart, mit der er das Leitungsamt in Kirche und Welt wahrnimmt. So rücken u.a. die mediale Präsenz des Papstes bzw. Fragen der innerchristlichen Ökumene in den Fokus der Darstellung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt