LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Rainer Bendel (Hg.)
Heimat in der Fremde
Vertriebene im Südwesten - Kirchliche Integration - Gesellschaftliche Auswirkungen
Reihe: Ausstellungskataloge
Bd. 5, 2015, 152 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12922-2


Den 60. Geburtstag des Landes Baden Württemberg im Jahre 2012 nahmen die katholischen Vertriebenenorganisationen im Südwesten zum Anlass, ihren Anteil in den Integrations- und Transformationsprozessen der Nachkriegsjahre in einer Ausstellung zu rekonstruieren, dokumentieren und reflektieren. Differierende Identitäten wurden im neuen Südweststaat zusammengespannt: Schwaben, Badener, Franken, Oberschwaben. Sie brachten unterschiedliche kulturelle Prägungen mit sich. Diese Vielfalt wurde vermehrt durch die Vielzahl unterschiedlicher Gruppen der Vertriebenen, die nach 1945 ins Land strömte - auch sie aus jeweils ganz unterschiedlich geprägten kulturellen Kontexten. Der Brückenbau zwischen Einheimischen und Vertriebenen, die Bewahrung der kulturellen Identität der Vertriebenen durch entsprechende Manahmen der Vertriebenenseelsorge, wirkte stabilisierend, stimulierte Transformationen und förderte die Integration des neuen Bundeslandes.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt