LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Benigno P. Beltran
Kirche auf der Kippe
Biografische pastorale und religionspädagogische Dokumente von den Philippinen. Eingeleitet von Engelbert Groß; übersetzt von Lars Rentmeister
Reihe: Forum Religionspädagogik interkulturell
Bd. 27, 2014, 288 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12791-4


Smokey Mountain, Müllhalde: Metapher für unseren Planeten, der in Abfall, Unrat und Abschaum zu ersticken droht.

Smokey Mountain: kapitalistischer Aussichtsturm aus zu Müll gemachter Frucht der Erde und der menschlichen Arbeit, aus zu Dreck degradierten Mitmenschen.

Smokey Mountain: sich globalisierender Erdteil, in dem christliche Kirchen herumklettern, weil sie ahnen müssen, dass dort am Rand der Gesellschaft der Menschensohn Gottes die Mitte der Welt organisiert.

Smokey Mountain, die Geschichte der Müllsammler: in ihrem Kern ein Beitrag zur weltweiten Gerechtigkeitsbewegung.

Smokey Mountain: von Müllsammlern lernen, wie man ein Leben führt, das in seinem Innersten festlich ist, das unterwegs ist auf Fülle hin, auf Hoffnung hin, auf Kampf für eine Neue Welt hin,

Smokey Mountain: Ben Beltrans Erfahrungen, Erkenntnisse und Bekenntnisse als biografische Dokumente und Lernmittel in Seelsorge und religiöser Unterweisung - Gaben aus Dritter Welt für Erste Welt.

Benigno P. Beltran SVD ist seit 30 Jahren Seelsorger im Müllhaldenareal "Smokey Mountain" in Tondo/Manila.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt