LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Jens Cornelißen
Soziale Repräsentationen des deutschsprachigen Rap
Eine Kommunikationsform zwischen PR-Strategien, Präjudizen und Potenzialen
Reihe: Lingener Lektüren zum Kommunikationsmanagement - Studentische Exzellenz-Arbeiten
Bd. 2, 2012, 200 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11954-4


Diese Arbeit setzt sich mit deutschsprachigem Rap - dem sprachlich-musikalischen Element der HipHop-Kultur - auseinander und liefert dabei interdisziplinäre Erkenntnisse für Soziologie, Kommunikations- und Kulturwissenschaft. Erstmals werden Parallelen zwischen der Praxis des Kommunikationsmanagements und der Praxis des Rap untersucht und in den Kontext unserer Gesellschaft gestellt. Durch Interviews mit Rap-Künstlern betrachtet diese Arbeit Deutschrap vor seinem geschichtlichen Hintergrund als Kommunikationsform mit Blick auf seine Funktionsweise, öffentliche Wahrnehmung und Leistungsfähigkeit.

Jens Cornelißen hat von 2008 bis 2011 am Institut für Kommunikationsmanagement der HS Osnabrück studiert und arbeitet neben seinem Master-Studium an der Universität Hohenheim heute als freier PR-Berater.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt