LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Agnes Buch
Informationszugangsrechte des Bürgers in Polen und Deutschland mit europarechtlichem Bezug: Ein Rechtsvergleich
Reihe: Recht in Ostmittel-, Südost- und Osteuropa/GUS
Bd. 15, 2011, 528 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-11220-0


Die verschiedenen Informationszugangsmöglichkeiten der Bürger sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in Polen und der EU ein stets aktuelles Thema. Die Arbeit behandelt diesbezüglich neben EU-Richtlinien und völkerrechtlichen Verträgen auch nationales Verfassungsrecht, Verwaltungsverfahrensgesetze sowie einfachgesetzliche Informationszugangs- und Umweltinformationsgesetze. Es werden Vor- und Nachteile einzelner Regelungen herausgearbeitet, die im Wege eines nationalen, internationalen und supranationalen Rechtsvergleichs für noch mehr Transparenz bei der Informationsgewinnung sorgen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt