LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Bernhard Borgetto, Ulrich Stößel (Hg.)
Gemeinschaftliche Selbsthilfe und medizinische Versorgung rheumakranker Menschen
Ergebnisse einer empirischen Untersuchung der Ergebnisqualität der Selbsthilfeaktivitäten und Versorgungsangebote der Rheuma-Liga Baden-Württemberg und der rheumatologischen Versorgung rheumakranker Menschen
Reihe: Medizinsoziologie und Gesundheitswissenschaften
Bd. 2, 2011, 232 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10569-1


Der vorliegende zweite Band der Reihe "Medizinsoziologie und Gesundheitswissenschaften" enthält die wichtigsten Ergebnisse der Phase II der RheumaDat-Studie, einer Studie aus dem Bereich der Selbsthilfe- und Versorgungsforschung. Das Buch bietet einerseits einen Einblick in Wirkungsweise von Funktionstrainings- und Gesprächsgruppen der Deutschen Rheuma-Liga, andererseits wichtige Hinweise auf Problembereiche der ärztlichen und physiotherapeutischen Versorgung.

Prof. Dr. Bernhard Borgetto bekleidet seit 2006 eine Verwaltungsprofessur für Gesundheitsförderung und Prävention am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim und Leiter des IFB e.V.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt