LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Joan K. Bleicher, Barbara Link, Vladislav Tinchev
Fernsehstil
Geschichte und Konzepte
Reihe: Medialität - Crossmedialität. Beiträge zur Fernseh- und Onlineforschung
Bd. 2, 2010, 120 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10547-9


Stil ist als Unterscheidungs- und Identifizierungskategorie in Kultur, Gesellschaft, aber auch in der menschlichen Lebenswelt, omnipräsent. Im Bereich der Medien fungiert Stil nicht nur als Unterscheidungsmerkmal etwa zwischen Fernsehen und dem Internet, sondern auch von Institutionen und Angebotsformen.

Dieser Band liefert einen Forschungsüberblick zu zentralen Bereichen der medienwissenschaftlichen Stilforschung sowie eine Darstellung der Stilgeschichte des deutschen Fernsehens. Die spezifischen Funktionen des Stils von Fernsehdesign und Sendungen (am Beispiel von CSI) werden in Hinblick auf Zuschauerbindung, Ökonomie und künstlerische Komplexität analysiert.

Prof. Dr. Joan Kristin Bleicher lehrt im Institut f³r Medien und Kommunikation an der Universitõt Hamburg.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt