LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sonja Döring
Demokratie in den Föderierten Staaten von Mikronesien
Reihe: Politik und Moderne Geschichte
Bd. 8, 2012, 144 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10353-6


Mikronesien ist aus europäischer Sicht eine abgelegene Region im Pazifik. In den 1980/90ern Jahren entstanden in dieser Region drei souveräne Staaten mit demokratischen Verfassungen: die Republik Palau, die Föderierten Staaten von Mikronesien und die Republik der Marshall Inseln. Dabei erlangte vor allem die Republik der Marshall Insel durch die Atomwaffentests der USA auf dem Bikini-Atoll traurige Berühmtheit. Das Buch bietet wohl erstmals eine Analyse der politischen formalen und informellen Institutionen dieser jungen Demokratien und beschäftigt sich mit den Einflüssen historischer Entwicklungen und traditioneller Strukturen auf die Funktion demokratischer Institutionen.

Sonja Döring (M.A.) studierte Politikwissenschaft, Mittlere und Neue Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg. Sie arbeitete und forschte am Micronesian Area Research Center der Universität Guam.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt