LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Evelyn Bezler
Die Bedeutung des Stammkapitals für die GmbH
Eine rechtswissenschaftliche Untersuchung anhand der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der GmbH, der dogmatischen Grundlagen und der praktischen Funktion des Stammkapitals
Reihe: Augsburger Schriften zur Rechtsgeschichte
Bd. 17, 2009, 272 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10114-3


Mit der Abhandlung wurde die Bedeutung des Stammkapitals für die GmbH herausgearbeitet. Die Untersuchung erfolgte auf der Grundlage von drei verschiedenen Ebenen - der historischen, der dogmatischen und der praktischen Ebene. Der historische Teil beleuchtet die Entstehungsgeschichte der GmbH, die vom Gesetzgeber als ein künstliches Gebilde ins Leben gerufen wurde. Auf der zweiten Untersuchungsebene wird aufgezeigt, inwiefern die Eigenschaft der GmbH, juristische Person zu sein, die Rolle des Stammkapitals für die GmbH entscheidend beeinflusst. Schließlich werden die einzelnen praktischen Funktionen des Stammkapitals dargelegt und diskutiert. Zuletzt geht die Arbeit auf Defizite des geltenden Kapitalerhaltungsrechts ein und legt Verbesserungsansätze dar.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt