LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Berthold Block
Jesus und seine Jünger: Wege im Wahn
Beobachtungen zu Bibel, Kirche, Christentum
Reihe: Forum Religionskritik
Bd. 9, 2009, 256 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10068-9


Was war Jesus von Nazareth für ein Mensch?

War er gesund? War er krank?

Und was für seltsame Typen sind seine Nachfolger? Sind sie durchgedreht?

Mit der Antwort darauf steht und fällt die intellektuelle Hygiene. Jesus von Nazareth war ein schizoider Psychopath, der gereizt und freudlos, ungeliebt und liebesunfähig durch die ländlichen Regionen einer unbedeutenden römischen Provinz stolperte, uneinsichtige und stumpfe Männer um sich scharte und schließlich in einen affektiven Stupor rutschte, der ihn das Leben kostete. »Dieses Jesusbuch ist Ausdruck einer langen Beschäftigung mit den Ritualen und Zwangshandlungen innerhalb religiöser Wahnsysteme. Es steht jedermann frei, mir zuzustimmen. Ich bitte die Leserinnen und Leser nur um jenen Vorschuss an Kritikfähigkeit, ohne die es eine vernünftige Würdigung des Christentums nicht geben kann«. Berthold Block





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt